handbuchkommunWill/Alwert/Kivikas: Wissensbilanzierung – Strategische Kommunikationsprozesse bewerten und steuern, in Handbuch Unternehmenskommunikation, Hrsg. Piwinger/Zerfass, Gabler Fachverlag, Wiesbaden 2007, pp. 615-630, ISBN: 978-3409143448

Das Handbuch Unternehmenskommunikation zeigt, wie Kommunikation zum wirtschaftlichen Erfolg beiträgt, die Führung unterstützt, Reputation steigert und immaterielle Werte schafft. Als neu konzipiertes Standardwerk verbindet es erstmals betriebswirtschaftliches Know-how mit kommunikationswissenschaftlichen Konzepten und Erfahrungen aus der Unternehmenspraxis. Vorstände und Geschäftsführer sowie Entscheider in Public Relations, Marketing und interner Kommunikation erhalten in über 50 Beiträgen einen Einblick in alle relevanten Anwendungsfelder und Anstöße für die eigene Praxis. Die Autoren sind namhafte Fachvertreter aus der Managementforschung, Wirtschaftsprüfung, Rechtswissenschaft, Soziologie, Psychologie, Linguistik, Marketing und Kommunikationswissenschaft sowie aus führenden Agenturen und Unternehmen.

Aus dem Inhalt: Kommunikation als Werttreiber und Erfolgsfaktor – Unternehmensführung in der Mediengesellschaft – Informations- und Publizitätspflichten – Ökonomie der Aufmerksamkeit – Vertrauen, Image und Reputation – Issues Management, Issues Monitoring, Corporate Foresight – Reputationsanalyse und Mitarbeiterbefragungen – Konzeption und Kampagnenplanung – Umsetzung: Pressearbeit, Redemanagement, Corporate Publishing, Geschäftsberichte, Eventkommunikation, Internet-/Intranet- Kommunikation – Erfolgsmessung und Kennzahlen der Kommunikation – Jahresabschluss, Wissensbilanzen und Kostenerfassung der Kommunikation – Kommunikation und Organisation, Personalmanagement, Führung – Zusammenarbeit mit Agenturen – Investor Relations, Marken- PR und Produkt-PR, Interne Kommunikation, Public Affairs und Lobbyismus – Veränderungskommunikation, Personality-Kommunikation, Krisenkommunikation, Kommunikation für Innovationen und im internationalen Kontext. Ein Werk auf dem neuesten Stand des Wissens und der Praxis – für Strategie und Wertschöpfung im Unternehmen eine einzigartige und unverzichtbare Quelle.